Brigitte ohne Models

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars


Brigitte ohne Models

Die böse Realität untergräbt nicht nur haltlose Weltbilder, sondern auch ideologisch wertvolle Initiativen.

http://www.brigitte.de/mode/ohne-models-1037114/

8 Responses to “Brigitte ohne Models”

  1. Tweets that mention diewahrheit.at » Blog Archive » Brigitte ohne Models -- Topsy.com Says:

    […] This post was mentioned on Twitter by Jörg Wipplinger. Jörg Wipplinger said: #diewahrheit.at über #Brigitte, #Models und die böse Realität http://bit.ly/2w0umF […]

  2. fatmike182 Says:

    owned!
    obwohl ich so oder so ein Autoritätenproblem mit Lesern solcher Lektüren habe ist die Aktion ja nicht unnett.
    Aber was kommt als nächstes? Eine “Keine Designer”-Initiative?
    Ich mein, “Weil Kleidung heute keine Frage von Trends, sondern von Persönlichkeit ist”…

    Nichtmal das Anti-Magermodel Argument wurde ausgeschöpft, was ist das für eine lahme PR?

  3. Thomas Says:

    Klar im Vorteil wer lesen kann: “BRIGITTE gibt es ab 02. Januar 2010 nur noch OHNE MODELS”. Außerdem impliziert die Mitteilung nicht dass alte Inhalte entfernt oder ersetzte werden.

  4. Joerg Says:

    im Video geht es einzig und allein darum, dass sich auf einer Seite der Initiative Ohne Models massenhaft Models tummeln. Das ist kein Vorwurf an BRIGITTE, sondern eher an die Realität 😉

  5. Christian Says:

    Oops. BRIGITTE FAIL 😀

  6. Fashion Style Blog Says:

    schön finde ich dass beim ersten heft dass topthema diäten sind 😉

  7. Björn Says:

    Bei Themen zu Webseiten sind Screenshots ein gutes Mittel, um die Flüchtigkeit von Inhalten im Internet auszugleichen.
    Besonders, wenn zu erwarten ist, daß aufgrund von Rückmeldungen nachgebessert wird…

  8. Joerg Says:

    @Björn
    vollkommen richtig; hätte einen kompletten Screenshot einbauen sollen (und nicht nur ein paar Einzelteile).

schreib einen Kommentar