Medien Medley, 11.08.11

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars


Medien Medley, 11.08.11

Erster Test für ein wöchentliches Medien Medley, mit Geschichten

aus der Süddeutschen

über den ORF

und von der Gesundheitsredaktion von derstandard.at

10 Responses to “Medien Medley, 11.08.11”

  1. philipp Says:

    zum glück ist das sommerloch auf wahrheit.at wieder beendet.

  2. Joerg Says:

    arrg, wie bekomm ich dieses absurd hässliche Standfoto von mir da wieder weg?! Könnt ihr das bitte einfach alle ignorieren?

    @Philipp Danke 🙂

  3. philipp Says:

    warum machst du dann die leute extra noch darauf aufmerksam?
    da ist wohl dein masochismus mit dir durchgegangen

  4. Joerg Says:

    ja, passiert mir gelegentlich 😉

  5. stef Says:

    danke für die erheiternden und “wahren” worte 🙂

  6. wieviele Says:

    Nun, mit der Ethik von Jesus hat so ein Attentat es jedenfalls nicht viel zu tun. Da sollte man tatsächlich differenzieren. (Ob man das gleiche auch über das Vorbild Mohammed sagen kann, das sei mal dahin gestellt).

    Sehen übrigens einige Atheisten (auch ich selber) so:

    Pat Condell: The trouble with Christianity

    http://www.youtube.com/watch?v=CqfE2rZVmXE&feature=channel_video_title

  7. Cassandra Says:

    Nicht nur der Standard hat einen starken Hang zur Alternativmedizin. Auch in der SN (Salzburger Nachrichten)erscheinen immer wieder unkritische Jubeltexte zum Thema Homöopathie. Vor einigen Monaten wurde von der SN eine regelrechte “homöopathische Kaffeefahrt” (sprich: Vortragsabend zum Thema Information über Homöopathie) abgehalten – Gaststar: Dr. M.Frass….

  8. Joerg Says:

    Eigentlich trifft das auf die meisten Tageszeitungen zu, beim online-standard ärgert es mich besonders, weil ich den sonst wirklich gerne lese. Die Gesundheitsseiten im Kurier sind mir auch schon öfters negativ aufgefallen, die reiten gerade auf der integrativen Medizin – der nächsten Mogelpackung. Die schaffen es damit sicher auch noch in ein Medienmedley 😉

  9. Frido Says:

    Super Blog, mundet mir.

  10. mathi-As Says:

    gut, du kannst und tust es ja noch! 🙂 bin ja gespannt auf das weitere und vielleicht finden sich ja noch ein paar Kreisläufe, die ignoeriert werden!

schreib einen Kommentar